Beiträge

Newsletter 5 Juni 2020

Liebe Hilfsmittelinteressierte,

 

mit dem Newsletter in diesem Monat stellen wir Euch Lichtkomfort vor!

 

Licht per Fernbedienung mit „aus alt mach neu“ Effekt. Denn für mehr Stimmung und leichtere Bedienung

des Lichtes muss man nicht viel Geld ausgeben. Vor allem muss man keine neuen Leuchten anschaffen, sondern

nur das Leuchtmittel ersetzen! https://www.contergan-nrw.eu/?page_id=4170&paged=2

 

Mehr Info zu Smart-Home gibt’s bei Thomas Stein unter 0160 96889705 oder t.stein@contergan-nrw-peer-to-peer.eu, unser Spezialist für Smart-Home Einrichtung.

 

Das aktuelle Schulungsmodul befasst sich diesen Monat mit der Historie von Contergan.

 

Übrigens: wenn Ihr Interessierten, Behandlern, Assistenten oder auch Bekannten Schulungsvideos zeigen wollt, gebt bitte nicht Euer Passwort weiter.

 

Mit Eurem Passwort erhalten die Leute Zugang zu allen Materialien aus unserer Film- und Fotoecke, und das ist ja euer aller höchst privater Bereich.

Außenstehende bekommen zu den Schulungsmodulen von uns einen eigenen Zugang. Dazu könnt Ihr Ihnen einfach die Adresse www.contergan-nrw.eu

Nennen. Auf der ersten Seite finden sie dann den jeweils aktuellen Schulungsfilm (die Kurze Vorstellung davon) und direkt darunter gibt es einen Button.

Auf dem steht „Passwort anfordern für Unterstützer“. Wenn die Leute über diesen Weg gehen, bekommen sie ein eigenes Passwort. Wir freuen uns, wenn Ihr bei

Verbreitung des Schulungskonzeptes tatkräftig mithelft.

Newsletter 5 Juni Tredfri

Also schaut mal rein und ich freue mich, wie immer, auf Anregungen und Feedback von Euch. Lieben Gruß, Nina Sörensen

 

 

Interessenverband Contergangeschädigter

Nordrhein-Westfalen e.V.

Hilfswerk für vorgeburtlich Geschädigte

 

Peer-to-Peer Beratungsangebot

 

Nina Sörensen

Medizinprodukteberaterin

Novafon GmbH

NOVAFON – Elektromedizinische Geräte GmbH
Barbara Paschedag
Daimlerstr. 13, 71384 Weinstadt
Telefon: 07151 / 133 97 13
E-Mail: b.paschedag@novafon.de

Website: www.novafon.de

Newsletter April

Hallo liebe Hilfsmittelinteressierte!

Keine Nudeln mehr zu kriegen? Wie siehts dann aus mit einen schönen Kartoffelgericht?
Unser neuer Newsletter stellt Euch einen Kartoffel- und Rundobstschäler vor. Er funktioniert sehr gut, ist aber dennoch „Geschmackssache“, wie wir finden.

Zeitgleich startet unser neues Schulungsmodul, was noch keiner von Euch kennt! Druckfrisch dreht es sich um das leidige Thema „Dauer Verordnung für Physiotherapie“.
Zu finden in der Film- und Fotoecke mit dem bekannten Passwort.

Ach ja – und wir sind noch da :0)

Das Telefon ist sehr ruhig geworden – ich freue mich aber auch in Coronazeiten über Eure Anrufe und Tipps!  Bis bald also?

An dieser Stelle auch nochmal vielen Dank an die vielen und sehr hilfreichen Rückmeldungen zu meiner Frage an Euch im Letzten Newsletter! TOP!

 

Newsletter 3 April Kartoffelschäler

Lieben Gruß, Nina

Interessenverband Contergangeschädigter

Nordrhein-Westfalen e.V.

Hilfswerk für vorgeburtlich Geschädigte

Peer-to-Peer Beratungsangebot

Nina Sörensen

Medizinprodukteberaterin