Wer ist der Interessenverband Contergangeschädigter NRW e.V.? •Der Verband wurde 1967 aus dem Gedanken der   Selbsthilfe gegründet. Damals wie heute, war der Gedanke, nur durch eine starke Gemeinschaft und vor allem mithilfe der Erfahrungen aller Beteiligten, sind die vielfältigen Probleme wie z.B. Kindergarten, Schule, Prothesenversorgung, med. Versorgung u.s.w. zu bewältigen. Heute stehen die Probleme der Folgeschäden, sowie psychosoziale Belastungen der Betroffenen (z.B. Vereinsamung) im Vordergrund. •Mitglied im Bundesverband Contergangeschädigter e.V. •Von ca. 2400 Contergangeschädigten in Deutschland leben ca. 800 (1/3 aller) in NRW
Rehacare 2014 Unser Filmbericht zur RehaCare2014 ist fertig. Wir hoffen das wir damit einen Überblick über unser Arbeit vor Ort geben können. Viel Spaß beim anschauen.
Hier ein Film über unser Peer - to - Peer Beratungsangebot Freundlicherweise zur Verfügung gestellt von kobayashi-film - Teneriffa News - !! Das Anmeldeformular sowie weiter Infos stehen bereit. Schaut bitte in die Rubrik Teneriffa oder klickt hier !! !! The booking form and further informations are online. Please visit the Link Teneriffa above or click here !! Endlich ist Frühling und unser gemeinsamer Urlaub auf Teneriffa rückt immer näher!!!! Mehr als 200 Menschen werden sich aus den verschiedensten Winkeln der Erde aufmachen, um sich vom 4.-11.7.15 auf Teneriffa in Los Christianos zu treffen. Das Hotel Mar y Sol haben wir „eingenommen“ und einige sind schon auf umliegende Hotels ausgewichen, auch um anderen, die mit einem Rollstuhl kommen oder schlecht laufen können, die Zimmer zu überlassen…. Das freut uns wirklich und motiviert bei der Organisation ungemein. Bei der letzten Besprechung würde deutlich, dass wir noch 3 oder 4 rollstuhlgeeignete Zimmer (Einzel- und Standard Appartements) belegen könnten (sind von Veranstaltern freigegeben worden). Wer also noch mitreisen möchte, sollte sich ganz schnell das Anmeldeformular ausfüllen unter: http://www.contergan-nrw.eu/teneriffa.htm  Man kann auch die umliegenden Hotels selber buchen, die Reveron Appartement, H10 unten am Meer…. Aber: Jeder, der zum Welttreffen kommen möchte, und an den Workshops, den Treffen, den Aktivitäten teilnehmen möchte, muß eine Pauschale für die ganze Woche von 100 € pro Person bezahlen. Bitte macht dies unbedingt vorher, da uns das Organisieren leichter macht. Dann können wir besser unseren Spanischen Abend in den Bergen, Spanferkel-BBQ und Flamenco, Gitarrenmusik und Sangria, vorbereiten; oder wissen, wie viele Boote wir chartern müssen, um gemeinsam und exklusiv Wale und Delfine beobachten zu können und dabei Getränke und Speisen frei haben…. Oder wie viel Platz wir bei den verschiedenen Workshops brauchen, damit jeder einen Stuhl hat ….. Geht einfach auf unsere Internetseite: http://www.contergan-nrw.eu/teneriffa.htm Macht ein Kreuz bei der Zimmerauswahl bei …. „Ich brauche kein Zimmer…“ und folgt dann dem Ablauf …. Wir sind eine bunte Mischung aus Deutschland, Niederlande, Italien, Österreich, Schweden, Norwegen, Vietnam, Japan ist noch offen, Brasilien, USA, Australien, UK, Irland, Nord-Irland, Schottland, Spanien …. Die Canadier sind offensichtlich sehr beschäftigt mit ihrem Kampf um eine gute Lösung. Da wissen wir noch nicht, ob jemand kommen kann. Wir freuen uns auf jeden, der kommt; über jeden, der mitmachen will und vor allem auf viele gut gelaunte Gäste … Euch allen eine gute Zeit Udo Herterich Finally spring is there and our “holiday” on tenerife comes closer and gets more real!!! More than 200 people will come from the different parts of the world to meet on Tenerife in Los Christianos from the 4th to the 11th of July (or some days earlier or stay longer). We managed to take „over“ the hotel Mar Y Sol and some people already booked different hotels as they do not want to leave the wheelchair adapted rooms for those who need it more. All of this motivate us even more. Throughout our last „talk“ with Mar y Sol, we have got the information that now 3 or 4 rooms are all of a sudden available in addition because some promotors opened it to us, so we can book it too. So we even can offer you a small chance to come along. In case you are interested in coming…… please fill out the form: http://www.contergan-nrw.eu/formular_teneriffa_international.htm  Of course you are very welcome to book a different hotel also, may be Reveron appartements, next door, or H 10 at the sea….. But in any case we asked everybody who takes part in the meeting to pay once a global fee of 100 € for the whole week, so the costs for the workshops, the use of the swimming pool in Mar y Sol (in case you do not live there), the translation for the deaf people, the organisation are covered. Please do pay this fee in advance so it makes it far easier for us to book the boats exclusively which take us to see the dolphins or whales, to book the Spanish night in the mountains with a BBQ of piglings, Flamenco, Sangria, buffet…. The busses to get there …. The seats/space for the workshops…. And we can bargain with the promoters and filming crew who produce 3-4 CDs about the whole week. Use the LINK: http://www.contergan-nrw.eu/formular_teneriffa_international.htm  and make a tik/cross where it says … “I do not need a room ….” and then follow the form through. We appreciate it a lot!!!!! We will be a colourful mixture from various countries …. from Germany, The Netherlands, Sweden, Norway, Austria, Vietnam, Spain, Italy, Brazil, USA, Australia, UK, Ireland, North-Ireland, Scotland …. The Japanese I have not heard yet from and the Canadians are in the middle of their campaign and struggle to get a good solution, so they might decide later, if they want and can come! We are happy about anybody who takes part in this event; we are glad about everybody, who want to come and we are looking forward to a big bunch of good humored people!!!! Have a great time … and see you Udo Herterich Es gibt noch weitere, wichtíge Infos für registrierte Teneriffa Fahrer. Bitte hier klicken. We have some more important informations for all registered travelers to Tenerife Please click here. Mehr Hilfe in Spezialzentren http://www.aerztezeitung.de/politik_gesellschaft/praevention/article/887214/contergan-geschaedigte-hilfe-spezialzentren.html#.VW1mr6vdQ6U.facebook Über den unten aufgeführten Link geht es zu einem sehr interessanten Artikel der Ärzte Zeitung Dies ist ein externer Link der sich in einem neuen Fenster öffnet. Ministerin Steffens: Studie liefert Grundlage für bessere Versorgung Contergangeschädigter Hier kann man ein PDF mit der Pressemitteilung der Landsregierung NRW herunter laden. Download PDF - hier mit rechts klicken und “speichern unter” wählen Für unsere Teneriffa-Fahrer Informatíonen bezüglich des Transport vom / zum Flughafen und zu Buspreisen für Ausflügen For our Tenerife travelers Informations about transport from / to the airport and prices for coaches for short trips on the island Bitte hier klicken zum downloaden Please click here for download Last Minute !!!!! Teneriffa 4. - 11.7.2015 noch 5 Zimmer stehen kurzfristig zur Verfügung !! Hallo zusammen,   durch krankheitsbedingte Absagen in den letzten Tagen stehen uns noch 6 Zimmer im Mar y Sol zur Verfügung.  Wer also noch kurzentschlossen mitfahren möchte, möge sich bitte ganz schnell wenden an: Frau Barbara Wenzel-Heyberg Telefon 02268 – 90 94 288 Telefax 02268 – 909 42 87 eMail bwh@contergan-nrw-peer-to-peer.eu   Diejenigen sich bereits angemeldet haben…. noch 13 x schlafen, dann geht’s los … Wir freuen uns!   Herzliche Grüße Claudia und Udo Hi everybody,   because of severe illnesses several people had to withdraw from the journey -  so we have all of a sudden 4-5 rooms available (4-11.07. or one/two days ahead and afterwards, if you want) for last minute travellers.!   Anybody interested? Please let me know by email as soon as possible!!!!   The Countdown …….  11 days …… We are really looking forward to seeing all of you!!!!!   All the best Clauda and Udo Last Minute !!!!! Hallo an alle Teneriffa-Urlauber,       (the english version of this text is to be found right under this one) der Countdown läuft ….. Die ersten sind schon in Mar y Sol angekommen, andere haben schon ihren Koffer gepackt und wieder andere sortieren gerade die Kleidung, die sie mitnehmen möchten….. Und hier nun die ultimativ letzten News vorweg!!!! -       Das Programm ist weiter gediehen und hoffen, dass es Euren Wünschen entspricht.         (siehe Anhang oder unsere Internetseite). -       Hierzu: Wer ausserhalb des Mar y Sol Hotels wohnt, kommt bitte am Sonntag zum „Welcome“ dazu (10.30 Uhr). -       Bitte kommt ALLE bis Samstag, den 4.7. nachmittags/abends zum Anmelden in unser Office im Foyer im Mar y Sol;         (Nachzügler, die am 5.7. anreisen, können sich selbstverständlich später eintragen;) -       Ausflüge und Spanischer Abend- Kosten: 1.    Montag: Wal-/Delphintour 5 Stunden, mit Getränken und Snack und Transfer von Mar Y Sol –        sonst ohne Transfer 49 €) – jetzt 30 € 2.     Mittwoch: Loropark -10 Stunden unterwegs mit Transfer – normalerweise zusammen 70 € - als         Teilnehmer jetzt ca. 40 € 3.    Mittwoch Hochseefischen – 60 € - eigene Anreise 4.    Donnerstag: Spanischer Abend in den Bergen mit Flamenco, Spanferkel und vegetarischen Alternativen,        Gitarrenmusik und Transfer – normalerweise ca. 40 € - als Teilnehmer 20 € 5.    3-4 CDS über die ganze Woche, der Insel, der Ausflüge, der Workshops, der Freizeit und der Abende….        Kosten: 33 € inkl. Versand und Porto   -       Erkennungsmerkmal: Jeder Teilnehmer, der im Hotel Mar y Sol zu Gast ist, bekommt bei der Registrierung         ein „farbiges Bändchen“, das die ganze Woche ihm/ihr treu bleibt. Man kann es am Arm tragen,         an die Tasche befestigen, als Fußkettchen nutzen, an die Badetasche festmachen ….  -       Die Gäste, die nicht im Mar y Sol übernachten, aber zum Treffen kommen und die Weltpauschale bezahlt         haben (oder vor Ort noch bezahlen), bekommen ein andersfarbiges „Bändchen“; So kann das Hotel unterscheiden,         wer Hausgast ist und z.B. Abend essen kann und wer das Essen zusätzlich bezahlen müßte,         wenn er im Restaurant mitessen möchte. -       In der Weltpauschale ist enthalten: Teilnahme an den Workshops, dem Cocktail-Empfang,         teilweise bis zu 50 % verbilligte Ausflüge und Transfer dahin und Spanischen Abend, Abschiedsabend im         Haus am Freitag, Assistenz, kostenlose Nutzung des Poolbereichs (ohne Handtücher);         Gebärdensprache und Organisationsservice. -       Im Poolbereich kann man Handtücher ausleihen, die aber mit einer Kaution von 7 € am Tag oder 30 €         in der Woche vergeben werden. Das Geld bekommt man am Ende der Woche erstattet.         Fragt bei der Rezeption nach! -       Es werden alle Handtücher in den Zimmern aus Umweltschutzgründen nur alle 2 Tage gewechselt.         Falls Ihre mehr Handtücher braucht, bringt Euch diese einfach mit! -       Beim Einchecken an der Rezeption werdet Ihr gefragt, ob Ihr für die Ausgaben im Hotel eine Karte         (Visa, Mastercard….) hinterlegen wollt oder Bargeld (Depot). Bitte bringt daher Bargeld oder eine Kreditkarte mit; -       An der Rezeption werden auch die Kosten für die Safebenutzung eingezogen; -       Für gehörlose Menschen liegt ein Notfallrettungsplan aus. Dieser erklärt, wie Ihr im Notfall/bei Brand z.B.         gerettet werdet, wenn Ihr die Sirene nicht hören könnt.     -       Wenn Krankengymnastik gewünscht wird, bitte wendet Euch an Fr. Kerstin Toledo in Terra Lava          (auch wenn die Ansage spanisch ist, sie sprechen alle deutsch) – Bitte reserviert Eure Spa- oder         Therapiebehandlung selber!!!!  http://www.teralava.org/   Tel. 0034 - 922-794-976. (Mit Maniküre (15,00 €)         und Pediküre (25.00 €) am 7. Und 9. Juli buchbar ab 10.00 Uhr!) -       Pflegebedarf/Hilfsmittel: LeRo. Das ist ein Anbieter direkt neben dem Hotel, wo man Pflegepersonen buchen kann         (direkt vor Ort selber bezahlen) und Hilfsmittel ausleihen kann, z.B. Pflegebetten, E-Scooter, E-Rollstühle, Lifter,         Liegerad, Dekubitus-Matratzen; Toilettenerhöhung, manuelle Rollstühle (z.B. für Bootsfahrten wichtig –         hier muß von E-Rollstuhl auf Manualrollstuhl umgestiegen werden); Manual-/Schieberollstuhl unbedingt         ausleihen/vorher bestellen!!!!!! Bitte organisiert Euch selbst, was Ihr braucht … Wer zuerst kommt, kann noch aus der Vielfalt wählen. … Bei der Pflege wird im 15 Min. Takt abgerechnet; z.B. 15 Min. ca. 9.20 €; 1 Std. ca. 31.50 €;  Man spricht gut deutsch/spanisch/englisch/niederländisch: Tel. (0034) 922 750 289 http://www.lero.net/ale/index_ale.php   Zu guter Letzt: Shopping Tipps:   Wer es noch nicht weiß: Auf Teneriffa gibt es keine Mehrwertsteuer, nur eine günstige Inselsteuer!!!!  Dadurch ist Alkohol, Kosmetik, Kleidung und Schmuck sehr viel günstiger!!!!!!   Wetteronline Teneriffa-Süd sagt: Sonne, Sonne, Sonne und Wärme bis 30 Grad am Tag und 20 Grad nachts!!!!!   DAS TUT GUT!!!!!!   Wer abends dadurch Durst bekommt, findet an der Bar in Mar y Sol inzwischen 12 verschiedene Cocktails extra für uns kreiert!  ….   Habt eine gute Reise… Und wenn Ihr nicht mehr so gut zu Fuß seid, sagt am Abflughafen schon am Schalter Bescheid (oder vorher anrufen bei der Fluggesellschaft). Dann erhaltet Ihr Assistenz durch besonderes Servicepersonal. Auch könnt Ihr einen Rollstuhl bestellen, um die weiten Wege besser zu schaffen.     Das war es von unserer Seite für heute ….. Wir freuen uns auf Euch! Nachdem wir von vielen die Ankunftszeiten bekommen haben, können wir Euch versichern, dass fast alle ganz viele Teneriffa Welttreffen-Teilnehmer schon im Flugzeug finden!!!!! Hasta luego.                          Udo Hier gibt es den obigen Text als Download download als *.docx download als *.pdf und hier das Programm als Download download als *.docx download als *.pdf Den jeweiligen Link mit der rechten Maustaste anklicken und “speichern unter” wählen Hello to all the holiday makers in Tenerife! the countdown has started ….. The first travellers are already there, some have packed the suit cases right now and others are busy with choosing the right clothes …. And now here are the latest and last news before we meet!!!! -       The program is nearly finished and we hope it meets your wishes! (see attachment). -       Please: Those, who live outside oft he Mar Y Sol hotel, please come on Sunday 10.30 h at the latest to         the hotel in Los Christianos to be part of the Welcome!!! -       Please, everybody who want to attend the meeting, get registered until the 4th of July in the late afternoon.         In case you arrive later, of course you can register later! -       Tours and Spanish night! - costs: 1.    Monday: Whale-/Dolphin tour 5 hours, with drinks and snacks and the transfer von Mar Y Sol – (        usually without transfer 49 €) – for us 30 € 2.    Wednesday: Loropark -10 hours trip with transfer – usually all together 70 € - as a participant  40 € 3.    Wednesday: Game fishing – 60 € - own transfer 4.    Thursday: Spanish night in the mountains with Flamenco, pigling BBQ and vegetarian alternatives,        Guitarre music und transfer – usually 40 € - as a participant 20 € 5.    3-4 CDS about the whole week, the island, the trips, the workshops, spare time and evenings…. costs: 33 €        inkl. Package and stamps.   -       Identifying feature: Every participant who stays overnight in the hotel Mar y Sol, gets a coloured ribbon at the         registration office, which stays with you the whole week. You can fix it on the bag, the wrist, the foot ankle….    -       The guests, who do not stay overnight in the hotel, but come tot he meeting and paid the participation fee of 100 €         already or will pay it at the spot, will get a different coloured ribbon. This helps to differentiate the participants         for the hotel f.e.  -       In der participation fee is included: Participation in the workshops, the Welcome cocktail event, the special prices         for the trips/tours and the Spanish night and the transfer; assistance, Last night event in the hotel, the use of the         hotel pool; organisation service, sign language … -       In the pool area you can get towels for a deposit of 7 € a day or 30 € for the week. You will get it back afterwards.         Please ask at the Reception desk. -       All the towels in the rooms will be changed every other day because of environmental reasons.         If you need more towels, please take some along from home!  -       At the Check in desk in the hotel, you will be asked, if you want to deposit as security a credit card         (Visa, Mastercard …) or a sum like 100 € on your room.  -       In addition, if you want to use the safe in the room, you will be asked to pay in advance for it!       -       In case of wishing to enjoy physiotherapy, please get in contact with Mrs.. Kerstin Toledo in Terra Lava          (though they speak Spanish on the answering machine, they are very able to speak English too.)–         Please, make your own reservation there!!                  http://www.teralava.org/                   Tel. 0034 - 922-794-976. ( Manicure (15,00 €)         und Pedicure (25.00 €) am 7. and 9. July  bookable from 10.00 h onwards!) -       Special care/helping tools: LeRo. This is a company next door where you can book everything you need,         either caring people or technical tools, mattress …. (f.e. for the boat trips- you have to change in an manual         wheelchair before you go on board! You have to loan it there!! Please, organise it yourself! They speak English and Dutch: Tel. (0034) 922 750 289 http://www.lero.net/ale/index_ale.php   At last: Shopping ideas:   In case you do not know it yet.  On Tenerife they do not have the tax on products as high as we all have it. They only know an island tax. Therefore alcohol, cosmetics, clothes and other items are extremely cheaper!!!!!!   Weather-online tenerife south said today: Sun, Sun, Sun,….. and warmth up to 30 degree Celsius and during the night 20!!!!   That sounds great!!!!!!   Who gets thirsty in the evening, will find by now 12 cocktails at the hjotel bar at the pool, which were specially for us created!!!!  ….   Have a great trip to tenerife/ safe journey!!!!     Hasta luego.                    Udo   I hope you could understand my English…. We will try our very best in Tenerife!!!! Here is the link to download the Text above download as *.docx file download as *.pdf file and here ist the programm for our workshops and excursions download as *.docx file download as *.pdf file please click with the right mouse button and chose “save as” Willkommen Impressum Home Aktuelles Auftaktveranstaltung unseres Projektes „Peer to Peer“ in Köln (1. Reihe von l.) Ministerin Barbara Steffens, Udo Herterich, Norbert Killewald (Beauftragter d. Landesregierung für die Belange der Menschen mit Behinderung), (2. Reihe von l.) Achim Rüsing, Hubert Hüppe (Beauftragter d. Bundesregierung für die Belange behinderter Menschen), Bianca Vogel, Petra Grohbusch (geschäftsführender Vorstand d. Stiftung Wohlfahrtspflege NRW), Bärbel Drohmann, Ingrid Hilmes (Geschäftsführerin Kämpgen Stiftung) "Peer to Peer Projekt" ist ein innovatives Projekt im Gesundheitswesen! (Mehr Infos finden Sie in unserer Rubrik “Aktuelles”)