Kontakt
Impressum
unser Verband - alles was es über uns zu wissen gibt

Wer ist der Interessenverband Contergangeschädigter NRW e.V.?

Damals galt es die vielfältigen Probleme wie z. B. Kindergarten, Schule, Prothesenversorgung und medizinische Betreuung zu bewältigen. Dies war nur durch eine starke Gemeinschaft und vor allem mithilfe der Erfahrungen aller Beteiligten möglich.

Heute stehen die Probleme der Folgeschäden sowie psychosoziale Belastungen der Betroffenen (z.B. Vereinsamung) im Vordergrund.

Der Interessenverband Contergangeschädigter NRW e.V. ist Mitglied im Bundesverband Contergangeschädigter e.V.

Von ca. 2400 Contergangeschädigten in Deutschland leben ca. 800 (1/3 aller) in NRW

Lernen Sie uns kennen. Für weitere Infos klicken Sie bitte hier.
Ambulantes Zentrum für contergangeschädigte Menschen 
Dialog- und Transferzentrum Dysmelie - DUTZ 
Peer to Peer
Beratungsangebot

Für eine schnelles auffinden von Themjen zu unseren unterschiedlichen Projekten haben wir hier eine Schnellauswahl angelegt.
Durch anklicken gelangen Sie direkt zu den ausführlichen Informationen

Projekt "Lebensfreude"

Unter Projekt "Lebensfreude" werde vielfältige Aktivitäten angebot.
So ist zu beispiel der Chor „Sing-Slang“ hier zu finden sowie Schulungsmöglichkeiten bei Paradikta und auch die beliebten Mal- und Fotokurse sind hier zu finden.

Mehr Infos gibt es hier
News - letzte Meldung vom 19.01. 2018

Update vom 19.01.2018!!

Sehr geehrte Damen und Herren,

die Geschäftsstelle ist wieder normal erreichbar.

Mit freundlichen Grüßen

Claudia Vasios
Conterganstiftung für behinderte Menschen


Als Vorsitzender des Interessenverbandes ICTA möchte ich Sie informieren, dass die Pauschalen Leistungen zur Deckung spezifischer Bedarfe für das Jahr 2018 bereits zum Ende dieses Jahres ausgezahlt werden.

Um die pünktliche Auszahlung der Pauschalen aufgrund des bevorstehenden Umzuges der Geschäftsstelle innerhalb von Köln Anfang Januar nicht zu gefährden, sind die Gelder rechtzeitig angewiesen worden und stehen nunmehr schon zum Ende des Jahres zur Verfügung.
Wir sind Ihnen dankbar, wenn Sie nach Möglichkeit Ihre Verbandsmitglieder über Ihre Verteiler informieren.

Ich wünsche Ihnen frohe Weihnachten und geruhsame Feiertage.

Mit freundlichen Grüßen

Kristina Kruse

Conterganstiftung für
behinderte Menschen
Geschäftsstelle
Postanschrift: 50964 Köln
Telefon 0221 3673-3300
Telefax 0221 3673-3636
E-Mail: geschaeftsstelle@contergan.bund.de


Als Vorsitzender des Interessenverbandes ICTA möchte ich Sie informieren, dass die Pauschalen Leistungen zur Deckung spezifischer Bedarfe für das Jahr 2018 bereits zum Ende dieses Jahres ausgezahlt werden.

Um die pünktliche Auszahlung der Pauschalen aufgrund des bevorstehenden Umzuges der Geschäftsstelle innerhalb von Köln Anfang Januar nicht zu gefährden, sind die Gelder rechtzeitig angewiesen worden und stehen nunmehr schon zum Ende des Jahres zur Verfügung.
Wir sind Ihnen dankbar, wenn Sie nach Möglichkeit Ihre Verbandsmitglieder über Ihre Verteiler informieren.

Ich wünsche Ihnen frohe Weihnachten und geruhsame Feiertage.

Mit freundlichen Grüßen

Kristina Kruse

Conterganstiftung für
behinderte Menschen
Geschäftsstelle
Postanschrift: 50964 Köln
Telefon 0221 3673-3300
Telefax 0221 3673-3636
E-Mail: geschaeftsstelle@contergan.bund.de


Sehr geehrte Dame, sehr geehrter Herr,

ein Merkblatt des Beratungsbereichs zum Thema „Leistungen für Pflegepersonen“ wurde online gestellt:

http://www.contergan-infoportal.de/dokumentation/aktuelles_aus_november_2017/aktuelles_aus_november_2017_merkblatt_01_leistungen_fuer_pflegepersonen/

Mit freundlichen Grüßen

Anne Diefenthal

Conterganstiftung für
behinderte Menschen
Geschäftsstelle
Postanschrift: 50964 Köln
Telefon: 0221 3673-3316
Telefax: 0221 3673-3636
E-Mail: geschaeftsstelle@contergan.bund.de


Rehacare 2017

Für alle die auf der Rehacare 2017 nicht dabei seien konnten hier ein kleiner Film von unserem Auftritt.


Die Rehacare ist gelaufen und war wieder ein voller Erfolg.
Es gab viele Gespräche, einen Senioren-Anzug, Gesprächsrunden, Interviews und auch unser Chor "Sing Slang" hat am Stand der Landesregierung
für Zugabe, Zugabe Rufe gesorgt.
Im Augenblick sind wir dabei wieder zu Kräften zu kommen, aber im laufe der nächsten Tage und Wochen wird es immer wieder neues Material zu der Messe geben.
Also, immer wieder vorbeischauen.


Hier gibt es ein Heft von der Bundeszentrale für politische Bildung zum Theme Bundestagswahl 2017 in "einfacher Sprache"
(ein wirklich gut gemachte Heft und auf jeden Fall einen Blick wert - Meinung des Webmasters)

Mehr Infos gibt es hier

Irmela Aurich, unsere Koordinatorin beim Ambulanten Zentrum für contergangeschädigte Menschen in der Dr. becker Rhein-Sieg-Klink, hat ein paar sehr interessante Informationen zusammengetragen die für viele einige Fragen beantworten könnten.

Hier geht es zu den Infos (PDF)

Wir haben eine Seite zu unserer 50-Jahr Feier eingericht.
Als erstes sind dort die Vorträge von Sabine Göbber (Bundesteilhabegesetz BTHG), Nicole Soppa (Pflegestärkungsgesetz) und Nina Sörensen (Das SGB V„Meine Rechte bei der Krankenkasse“) zu finden.

!! - Es gibt 3 neue Videos zur 50 Jahrfeier, zu erreichen sind diese über den Link unten sowie über die Filmecke  - !!

Hier geht es zur Seite der 50-Jahr Feier in Köln

Die Rhein-Sieg Klinik hat uns ein Video zu der Veranstaltuntg vom 27.04.2017 zur Verfügung gestellt.

Bitte hier klicken - (Dropbox - Link) Hier ein Link zu einem Artikel des HH Abendblattes über die Veranstaltung

Gehörlose Menschen mit Conterganschädigung aufgepasst!!!!
Das ist für Euch! Nur für Euch!

Der Interessenverband Contergangeschädigte NRW e.V. bietet 3 Wochenendkurse mit maximal 8 - 12 Personen (für gehörlose Contergangeschädigte Menschen) an, um die Anwendung eines ipads (von Apple) so zu erlernen, dass ein sicherer Umgang damit möglich ist und dadurch eine Kommunikation, wo immer man damit ist, möglich wird, z.B. über Skype oder andere Apps einen Gebärdensprachübersetzer zuzuschalten.

Für mehr Infos und die Termine zu diesen Veranstaltungen bitte hier klicken

Hallo zusammen,
es gab leider viele Schwierigkeiten bei dem Herunterladen oder Hochladen der Fotos in die oder aus der Dropbox.
Nun hat unser Webmaster etwas bei der Dropbox geändert und mußten auch das Kennwort und die Zugänge verändern.
Selbst wenn Du nur Fotos anschauen oder runterladen möchtest oder wenn Du eigene Fotos hochladen möchtest, was wir wirklich toll finden,
dann schicke doch eine kurze Email an

teneriffa2017@contergan-nrw.eu


Du bekommst dann innerhalb von 24 Stunden eine Antwort-Email mit einer Beschreibung, wie es jetzt besser geht!!!!
Jetzt sollte das hoch- und Runterladen wieder Spass machen.


Auch die Fotos der Eröffnung des Behandlungszenmtrums stehen in der Dropbox bereit.

Fotos Behandlungszentrum Eröffnung (Dropbox-Link)

Placeholder Picture

Teneriffa 2017 ist vorbei.
Wir hatten eine tolle Zeit doch nun hat für die meisten von uns der Altag wieder begonnen.
Doch wir wollen die Erlebnisse nicht verblassen lassen und bieten wieder eine Dropbox an wo wir unsere Erinnerungen
in Form unserer Fotos miteinander teilen können.
Schickt einfach eine Email an:

teneriffa2017@contergan-nrw.eu

und wir schicken die Zugangsdaten innerhalb von 24 Stunden zu.


Pressemitteilung - Verbesserung der Lebenssituation contergangeschädigter Menschen

zum lesen bitte hier klicken (externer Link - Bundesministerium)

Wir haben heute ein Schreiben der Grünenthal-Stiftung zur Unterstützung von Thalidomidbetroffenen bekommen, welches einen Überblick über das Unterstützungsangebote gibt und auf eventuelle Veränderungen zum Vorjahr hinweist

Download Schreiben Grünenthal-Stiftung (PDF)

Es gibt aktuelle Informationen zur Pauschalierung der Leistungen zur Deckung des spezifischen Bedarfs.

There are up to date information on the flat-rate payment of specific needs.

http://www.contergan-infoportal.de/dokumentation/medienrecherche/aktuelles/einzelansicht/news/detail/News/pauschalierung_der_leistungen_zur_deckung_spezifischer_bedarfe/?tag=10&cHash=87f8f5bf43f3b97d6fe336e4193bcbed http://www.contergan-infoportal.de/finanzen_recht/leistungen_stiftung/spezifische_bedarfe/pauschalierung_der_leistungen/?tag=10

Die Informationen wurden zur Verfügung gestellt von:
Claudia Vasios
Conterganstiftung für behinderte Menschen
Geschäftsstelle
Postanschrift: 50964 Köln
Telefon: 0221 3673-3304
Telefax: 0221 3673-3636
E-Mail: geschaeftsstelle@contergan.bund.de

Hier der geänderte Gesetzentwurf, wie er morgen in der Lesung gehandelt wird.
Voraussichtlich auch im Livestream und Parlamentsfernsehen laut Tagesordnung 13:50-14:35

Filmecke 

Hier gelangen Sie zu unserer Filmecke.

Es erwarten Sie Beiträge zu Messen, Berichte zu Hilfsmitteln und interessante Interviews.
Auch einen kleinen Film zum Papstbesuch können Sie hier finden.

Das Angebot wird laufend erweitert. Also, öfter mal reinschauen. 

Wenn Sie schon das Passwort haben können Sie hier klicken und gelangen direkt zu den Videos der Rehacare 2016.
Sollten Sie noch kein Passwort haben klicken Sie bitte weiter oben auf - Filmecke 
das Netzwerk NRW/Info

An dieser Stelle haben wir Ärzte, Therapeuten und sonstige Angebote zusammen getragen.
Einfach oben klicken und durch die Auswahl stöbern.

unsere Unterstützer

Alle die uns unterstützen sind hier zu finden, ebenso der Spendenbrief und das Spendenkonto.

Links

Einige Verweise auf Webseiten die interessant sein könnten.