Beiträge

Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer an unserem Malworkshop in Werne an der Lippe,

 


Gestern haben die Politiker für das Land Nordrhein-Westfalen die Kontaktsperre ausgeweitet bis zum 20. April und sich danach offen gehalten, ob sie verlängert wird und wie es weitergeht. Das ist nicht mehr weit entfernt vom 7. Mai, an dem wir uns zum Malen in Werne treffen wollten. Deshalb, um auch Fürsorge für unsere Mitglieder zu betreiben, haben wir uns schweren Herzens entschlossen das Malwochenende abzusagen,  die Zimmer im Hotel zu stornieren und euch die Teilnehmergebühren zurück zu bezahlen. 

Allerdings gehen wir davon aus, dass der Herbst eine Zeit sein wird, in der es möglich gemacht werden kann, wenigstens einen Mal- Workshop in diesem Jahr anzubieten. Natürlich hängt das davon ab, ob wir Kapazitäten im Hotel bekommen, vielleicht wollen dann alle reisen oder nicht, aber wir werden alles versuchen, dass es möglich sein wird.

 

Mir tut es unendlich leid, diesen Schritt gehen zu müssen, aber für uns alle ist es besser so.

 

Bleibt gesund und passt auf euch auf, 

 

bis hoffentlich im Herbst, liebe Grüße eure Bärbel Drohmann

Hallo zusammen,

aus aktuellem Anlaß möchte ich Euch die allgemeinen Kontaktadressen etc zukommen lassen, wenn Ihr Fragen zur Corona-Epidemie habt!
Wir haben diese von der Hannelore -Kohl Stiftung bekommen siehe Anhang!

Informationen für Betroffene_PDF

liebe Grüsse
Und bleibt gesund!!!

Udo Herterich

Hallo ihr Lieben

 

wir hatten uns so gefreut unseren Hunde-Workshop am 17./18.04.2020 durchzuführen.

Nun zwingt uns die Corona-Krise dazu unseren Workshop „Mythen rund um den Hund“ abzusagen und auf unbestimmte Zeit zu verschieben.

Wir hoffen den Workshop in naher Zukunft durchführen zu können.

Bitte bleiben Sie alle gesund!

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Herzliche Grüße

Andrea Engel