Beiträge

Wir laden Euch herzlich ein an unserer neugründeten Männergruppe teilzunehmen. Auf mehrfachen Wunsch wurde diese Gruppe eingerichtet. Die Gruppe wird am 25.04.2020 in Herne im Haus Galland (http://www.haus-galland.de/) zum ersten Mal stattfinden.

Wir werden ab 15 Uhr vor Ort sein und wer mit uns einen kleinen Snack genießen möchte, ist herzlich eingeladen. Beginnen werden wir dann um 16 Uhr. Danach (ca. 19 Uhr) seid Ihr eingeladen sich am vorzüglichen Essen im Haus Galland zu erfreuen.

In dieser Gruppe ist Raum über alle Eure Themen zu sprechen, die uns Männer betreffen. Dabei soll insbesondere das Verhältnis zwischen Conterganschädigung und der Rolle als Mann in den Vordergrund rücken. In vertraulicher Runde sich die Sachen anvertrauen, über die man bisher nicht gewagt hat zu sprechen, und sich gegenseitig Hilfestellung geben, ist das Ziel dieser Gruppe.

Dabei sind folgende Themen denkbar:

Erfahrungen in der Kindheit & Jugend
Der Contergangeschädigte als Mann
Älter werden und die Folgen / Alleinsein im Alter
Deine Themen

Wir würden uns sehr freuen, wenn Ihr diese Gruppe mit euren Themen bereichern würdet.

Aufgrund der sensiblen Themen ist ein intimer Rahmen und damit eine maximale Teilnehmerzahl von 10 Personen vorgesehen. Geleitet wird die Gruppe vom Mitarbeiter des Interessenverbandes Christoph Soppa und dem Peer-Supporter Wolfgang Schmidt.

Für diejenigen, die über Nacht bleiben wollen, ist das Parkhotel Herne (https://www.parkhotel-herne.de/) empfehlenswert.

Meldet euch an bis zum 17.04.20 bei Barbara Wenzel-Heyberg an, wenn Ihr teilnehmen möchtet.

Barbara Wenzel-Heyberg
Buscherhof 26
51515 Kürten

Tel. 02268 9094288
Fax. 02268 9094287
E-Mail: bwh@contergan-nrw-peer-to-peer.eu

Web: www.contergan-nrw.eu

Liebe Grüße

Christoph & Wolfgang