Beiträge

Hotel Mar y Sol Infobrief

2. Hotel Mar y Sol Infobrief

An alle Gäste und Freunde des Hotels Mar y Sol, der Therapieabteilung Teralava und der Service und Pflege Station LeRo.

Wir haben es geschafft!
Wir werden am 15. Juli 2020 (29. KW) einen Neuanfang beginnen und bereiten uns mit Freude auf diesen Tag vor.

Einige Arbeiten die wir während der Pandemiezeit begonnen haben konnten nicht komplett fertig gestellt werden.

Dazu gehört die Umrüstung der Liftkabinen. So schätzen wir, dass in der 29. Kalenderwoche noch mit Geräuschen durch Stemmarbeiten zu rechnen ist. Die Auskleidung der Kabinen wird dann noch 14 Tage dauern. Die Lifte sind trotzdem nutzbar. Die Arbeiten der Auskleidung sind nicht mit störendem Lärm verbunden.

Es wird nicht so weitergehen wie es früher einmal war. Mindestens anfänglich. Es gibt behördliche Auflagen, die sich zwar fast ständig verändern. Aber es gibt Auflagen, die Sie aus Ihrem Heimatland auch kennen: d.h. z.B die Abstandsregelung. Diese sieht im Moment so aus, dass der Abstand zwischen fremden Personen in Innenräumen sowie im Freien 1,5 Meter betragen muss. Ist dies nicht möglich besteht Maskenpflicht.
Laut aktueller Mitteilung muss der PCR-Test weder im Heimatland noch in der Urlaubsdestination durchgeführt werden.

Informationen zu:

Einreise mit dem Flugzeug:

Ausfüllen eines Fragebogens im Flugzeug.

Maskenpflicht im Flieger.

Sporadisch bei Ankunft im Flughafen, Temperaturmessung und visuelle Kontrolle. Nur bei Verdacht, ärztliche Untersuchung.

Transfer:

Vorzugsweise mit dem Taxi.

Im öffentlichen Verkehr besteht allgemeine Maskenpflicht.

Hotel:

Im Hotel verteilt, finden Sie die Desinfektionsspender und zudem Hinweise zum korrekten Verhalten in den unterschiedlichen Abteilungen.

Lift:

Nutzen mehr als eine Person den Lift, müssen die Personen eine Maske tragen außer sie sind Haushaltsmitglieder.

Restaurant

Buffet:

Voraussetzung zur Selbstbedienung ist das Tragen einer Maske und das vorherige Desinfizieren der Hände.

Speise- und Getränkekarten:

Diese können Sie mit den folgenden QR Code‘s auf ihr Smartphone laden oder auf einer Tafel im Restaurant ersehen.

Pools:

Alle Pools sind nutzbar, jedoch ist die maximale Anzahl der Badegäste, die den Pool gleichzeitig nutzen je nach Beckengrösse begrenzt:

Warmer Pool maximal 29 Nutzer

Kalter Pool maximal 33 Nutzer

Kleiner Pool maximal 11 Nutzer

Pool Zone:

Abstand der Liegen beträgt 2 Meter bei nicht Haushaltsmitgliedern.

Nach jeder Nutzung werden die Liegen und der Boden in dem Bereich desinfiziert.

Sporthalle und Fitness:

Es dürfen maximal 25 Personen gleichzeitig in der Sporthalle sein.

Verschiedene Fitnessgeräte werden in die Sporthalle verlegt.

Angebote und Öffnungszeiten können variieren.

Bibliothek:

Aufgrund der momentan gültigen Hygienevorschriften bleibt die Bibliothek vorerst geschlossen.

Animation:

Schritt für Schritt werden die Animationstätigkeiten wieder eingeführt.

Teralava:

Unter vorheriger Terminvereinbarung und mit Maskenpflicht

LeRo:

Pflege und Hilfsmittel Vermietung sind wie gewohnt verfügbar. Reparaturdienst nach Anmeldung.

Strand

Playa las Vistas:

Öffnungszeiten: 11:00 bis 19:00 Uhr

Zugänge:         Pumpen Station Einkaufszentrum San Telmo
Rettungsschwimmer Station
Einkaufszentrum Vista Sur

Ausgänge:       Einkaufszentrum San Telmo
Rettungsschwimmer Station
An dem Hafendamm
Einkaufszentrum Novo Mar
Einkaufszentrum Vista Sur

Vorrangiger Zugang für Menschen ab 70 Jahren oder mit einer Behinderung und deren Begleiter, bei der Rettungsschwimmer Station.

Beachten Sie die örtlichen Hinweise.

Wir hoffen, dass wir mit diesem Schreiben eventuelle Fragen bei Ihnen vorab klären konnten. Sollten Sie noch weitere Fragen haben, können Sie gerne mit uns Kontakt aufnehmen.

Wir freuen uns sehr auf ihr Kommen und werden alles unternehmen, damit das Mar y Sol seinen alten Charme wieder erhält und Sie einen gesunden und erholsamen Urlaub bei uns genießen können.

Hans-Joachim Fischer                  Elli Baum-Fischer                      Renate Kraus

Ina Fischer                                                     Thomas Fischer

*) Diese Angaben sind ohne Gewähr, weil kurzfristige Änderungen nicht ausgeschlossen werden können.

Teneriffafreizeit 20. – 27.7.2019

Liebe Teneriffa-Freunde,
bald ist es soweit und wir treffen uns wieder auf Teneriffa! Die Vorbereitungen laufen jetzt auf Hochtouren.Bei den Temperaturen zur Zeit brauchen wir bestimmt nicht lange, um uns zu akklimatisieren; im Gegenteil: der Wind macht es dort erträglicher!

Mit Gary Ord (unserem Organisator vor Ort) haben wir einige Ideen entwickelt,  die wir gerne mit Euch umsetzen möchten, wenn Ihr Lust dazu habt.
Fast alle Eventplätze haben wir persönlich in Augenschein genommen, um zu prüfen, ob diese für uns möglich sind.

Mit dieser eMail möchten wir zunächst in dieser Woche abfragen, was Euch von den möglichen Aktivitäten überhaupt interessiert.

Daher bitten wir Euch, uns mit einer gaaaanz schnellen Rückantwort-Mail mitzuteilen, woran Ihr (unverbindlich) Interesse habt und was ihr gerne auf Teneriffa kostenpflichtig machen möchtet.

1) SHOGUN
Was wir natürlch anbieten werden ist eine Schiffsfahrt mit der Shogun. Die schon einmal dabei waren wissen, was wir meinen.
Es besteht auf der Fahrt die Möglichkeit, Wale und Delphine zu sichten. Es ist eine Tagesfahrt: mit Verpflegung, Spaß, Musik und der Möglichkeit, im Meer schwimmen zu können.

2) Tauchen / es gibt mehrere Anbieter dafür!

3) Schnuppertauchen – mal ausprobieren!!!!

4) Hochseeangeln (Boot mit bis zu 12 Personen, wovon 9 angeln können)

5) Paragliding (von den Bergen auf das Wasser zu gleiten, aber auf dem Festland landen)

6) Parasailing über dem Meer (Landung evtl. im Wasser)

7) Jetski (1 oder 2 Std.)

8) Schwimmen mit Delphinen (wenn es möglich ist) in einem Bassin

9) Spanischer Nachmittag mit „unseren spanischen Freunden aus Adeje“ Busfahrt

10) Pub- Rundgang in Los Christianos mit Gary

11) Spanischstunde mit Julie (Engländerin, die dort lebt)

12) Fotokurs mit Rainer Jagusch

13) Trike-Tour in die Berge

Bitte teilt uns bis zum 01.07.19 mit an was ihr Interesse habt, damit wir in die Endplanung gehen können.

Dann hat uns Ina Lena Fischer von LeRo (Pflegedienst/ Hilfsmittelanbieterin) direkt neben dem Hotel mar y sol, gebeten, dass ihr möglichst direkt Kontakt mit LeRo schnell aufnehmt (per Email oder Telefon), um Rollstühle, Scooter, Bettauflagen, besondere Duschstühle, Toilettenaufsätze, E-Rollstühle, etc. und Pflegepersonen zu buchen.

Nachfolgend der Link:
http://www.lero.net/ale/0_0000_news.php

Wer Physiotherapie regelmäßig oder gezielt 1-2 x braucht (direkt im Hotel ist die Praxis- Teralava!!!), bitte möglichst sofort telefonisch oder per Email buchen, denn die Zeit-Kapazitäten werden hier knapp.
https://www.marysol.org/therapy-center.php?lang=es

Für Spontane oder Spätentschlossene  …. auf Anfrage könnten noch entweder Standardappartements oder Standard-Studios verfügbar sein. Alle anderen Kategorien sind ausgebucht.

Wir werden ab jetzt immer wieder über Aktivitäten und auch über das Tages-Programm informieren.
Solltet Ihr Rückfragen haben, so stehen wir gerne zur Verfügung.

Bis bald
Udo


Interessenverband Contergangeschädigter Nordrhein-Westfalen e.V.
Hilfswerk für vorgeburtlich Geschädigte
Udo Herterich
1. Vorsitzender
Bensberger Str. 139
51503 Rösrath
Telefon 02205 – 83 541
Telefax 0221 – 790 76 00 76
herterich@contergan-nrw.eu
www.contergan-nrw.eu

IV Contergangeschädigter NRW e.V. informiert über eine Teneriffa-Reise – 20.-27.07.19

Hallo zusammen,

ach, ist das nicht schön … diese warmen Sonnenstrahlen… der Frühling winkt uns.

Vielleicht beflügelt das den einen oder anderen, seinen/ihren Urlaub zu planen.

Es sind noch Kapazitäten/ Plätze/Betten frei in Los Christianos, Teneriffa.

Wir fahren wieder nach Teneriffa (20.-27.07.19) und wollen dort die Sonne genießen.

In Teneriffa wird es erfreulicherweise auch im Juli nicht so heiß, so dass man es gut im Schatten aushält und den leichten Wind spürt.

Wir sind mit Engagement bei der Orga und überlegen gerade entsprechend Eurer Angaben und Wünsche, ob und wie wir z.B. im Norden der Insel (bei Puerto de la Cruz) für Interessierte Paragliding hinbekommen KÖNNTEN: eine Schifffahrt, das Hochseeangeln, Probetauchen evtl. auch und evtl. Schießen in den Bergen (Schießstand)!

Bislang prüfen wir die Optionen und begegnen der einen oder anderen Besonderheit dieser Insel.  So hat der Ort, an dem wir Paragliding vor 2 Jahren veranstaltet haben, oft nur gute Thermik im Frühjahr, nicht im Sommer. Da ist die Thermik andernorts besser …

Also ist noch vieles offen und in Bewegung!

Wir freuen uns auf jeden Fall auf alle, die mitfahren und sind sicher, dass wir eine richtig gute Zeit vor Ort haben werden.

Alle Infos zu Teneriffa findet Ihr unten:

Liebe Grüße

Udo Herterich

Hallo zusammen,

nachdem wir vor, während und nach der Rehacare 2018 von wirklich vielen Menschen angesprochen wurden, ob wir wieder nach Teneriffa fahren, freuen wir uns, nun entschieden zu haben, ein Teneriffa-Treffen im Hotel Mar Y Sol vom 20.-27.07.19 anzubieten und hoffen, dass viele kommen können.

Wir sind noch ganz am Anfang der Planungen.

Auf jeden Fall brauchen wir von Euch auch wieder einen Unkostenbeitrag von 100 € für die notwendige Organisation vor Ort, die Assistenz und Gebärdendometscher.

Programm:

Ausflüge:

Wir werden wahrscheinlich zwei feste Tage in dieser Woche festlegen, an denen wir gemeinsame Ausflüge anbieten. Was, wie , wann wohin….??? Wir sind noch in der Planung!

Habt Ihr Ideen, Wünsche, Vorstellungen? Ja, dann freuen wir uns, wenn Ihr uns diese mitteilt. Dann können wir auch gut planen.

Kurse/Aktivitäten:

Beim letzten Mal – so haben einige Teilnehmer berichtet – waren unsere Angebote einigen einfach zu viel, so dass wir im kommenden Jahr das in dieser Form nicht mehr machen werden.

Bitte sagt uns, was Ihr machen möchtet; was Euch interessiert, was Ihr braucht…

Wir werden dann schauen, ob und was wir wie umsetzen können.

Anmeldung:

Wir ändern diesmal ein wenig den Anmeldeablauf.

Bitte bucht Euch DIREKT beim Hotel ein! Gerne kann jeder selbstverständlich vorher oder nachher länger bleiben.

Wie es geht, was es kostet, … all das steht weiter unten. Scrollt einfach runter.

 

Wenn Ihr ein anderes Hotel bevorzugt, dann kümmert Euch entweder über ein Reisebüro oder im Internet selber darum.

Selbstverständlich werden vor Ort Gebärdendolmetscher sein.

Sobald Ihr gebucht habt, schickt Barbara eine Email mit der Info, dass Ihr kommt und wo Ihr übernachtet. Sie schickt dann an Euch eine Zahlungsaufforderung von 100 € pro Person zu mit den Angaben der Kontoverbindung.

Wenn Ihr Unterstützung bei der Buchung (per Email – Adresse: info@marysol.org mit dem Stichwort „Gruppenreise Contergangeschädigte“) benötigt, Fragen zum Hotel, den Zimmern oder zur Buchung, Anregungen und Ideen habt, dann wendet Euch – wie immer – an:

Frau Barbara Wenzel-Heyberg

bwh@contergan-nrw-peer-to-peer.eu

Telefon: 02268 – 909 42 88

Telefax: 02268 – 909 42 87

Ich freue mich auf Euch und Teneriffa!!!!

Euch allen noch eine schöne Adventzeit mit viel gemeinsamer Zeit mit netten Menschen.

Udo Herterich

Interessenverband Contergangeschädigter

Nordrhein-Westfalen e.V.

Hilfswerk für vorgeburtlich Geschädigte

Udo Herterich

  1. Vorsitzender

Bensberger Str. 139

51503 Rösrath

Telefon 02205 – 83 541

Telefax 0221 – 790 76 00 76

herterich@contergan-nrw.eu

www.contergan-nrw.eu

BUCHUNGSINFORMATIONEN:

Gruppenreise 20/07/2019 – 27/07/2019

Für folgende Zimmertypen und Kontingente haben wir eine Buchungsoption gemacht (Preise pro Wohneinheit und Nacht, inklusive Halbpension, TV und Internetzugang im gesamten Hotelkomplex – für je 1 Gerät pro Gast):

Diese Option verfällt am 12/04/2019. Das bedeutet, dass alle Interessenten bis spätestens zu diesem Datum Ihre Reservierung getätigt haben müssen. Da es bei einigen Zimmertypen nur begrenzt Verfügbarkeit gibt, empfehlen wir eine frühzeitige Buchung. Die Vergabe verläuft nach dem Motto „wer zuerst kommt – malt zuerst“….

Alle Buchungen müssen schriftlich (per E-Mail) an info@marysol.org mit dem Stichwort „Gruppenreise Contergangeschädigte“ gesendet werden. Bitte KEINE ON-LINE BUCHUNGEN tätigen.

Jede Einzelreservierung wird erst wirksam durch Zahlung des Gesamtbetrages der jeweils entsprechenden Übernachtungskosten (100% bei Buchung).

Die Zahlung kann per Kreditkartenabbuchung oder Überweisung auf folgendes Konto erfolgen:

TRIODOS BANK N.V.-S.E.
IBAN: ES54 1491 0001 2110 0938 7729
BIC: TRIOESMMXXX

Wir möchten ausdrücklich auf unsere Stornobedingungen hinweisen:

Stornobedingungen:
Stornierung zwischen 89 und 60 Tage vor Anreise:   10% vom Gesamtbetrag
Stornierung zwischen 59 und 30 Tage vor Anreise:   50% vom Gesamtbetrag
Stornierung zwischen 29 und 15 Tage vor Anreise:   75% vom Gesamtbetrag
Stornierung 14 Tage vor Anreise und dem Anreisetag: 100% vom Gesamtbetrag

Zur Sicherheit empfehlen wir dringend den Abschluss einer Reiseversicherung inklusive Reisekrankenversicherung. Es gibt in Deutschland eine Reihe von Versicherungsgesellschaften, die Reiseversicherungen anbieten. Wir senden Ihnen unverbindlich folgenden Link als Beispiel, wobei wir für diese Empfehlung keine Haftung übernehmen können: http://reiseversicherung.de/de/versicherung/reiserücktritt/index.html

Reservierungen für Pflegedienst, Hilfsmittelverleih und adaptierten Transfers unter:

http://www.lero.net/ale/index_ale.php

Termine für Therapien und Anwendungen bei Teralava sollten unbedingt im Voraus per E-Mail an info@teralava.org vereinbart werden.

Sollten Sie Fragen haben, so können Sie mich gerne jederzeit kontaktieren.

Mit freundlichen Grüßen,

Renate Kraus

Directora – Hotel Manager