Informationsvideo zum Paragrafen 18 des Conterganstiftungsgesetzes

Hallo zusammen,

gerne übersende ich euch ein Informationsvideo Paragrafen 18 des Conterganstiftungsgesetzes.

 

Der Paragraf 18 des Conterganstiftungsgesetzes ist wichtig bei verschiedensten Anträgen, insbesondere solchen die die Sozialgesetzbücher betreffen. Er behandelt die Notwendigkeit zur Angabe der Einkünfte und finanzielle Mittel bei solchen Anträgen. Aus diesem Grund haben wir die wichtigsten Informationen dazu in einem unserer Schulungsvideos erläutert.

In diesem Video wird genauer erläutert bei welchen Anträgen die involvierten Personen Auskunft geben müssen über Einkommen und Vermögen und vor allem in welchen Fällen sie es nicht tun müssen.

Es gibt zwei Versionen des Videos, einmal ohne und einmal mit Gebärdendolmetscher. Zu finden sind die Videos ebenfalls auf unserer Homepage.

https://vimeopro.com/rainerjagusch/antraege-nach-sgb-ii-iiiv-ix-und-xii-auch-mit-gebardensprache/video/521085254 (Video ohne Gebärdendolmetscher)

https://vimeopro.com/rainerjagusch/antraege-nach-sgb-ii-iiiv-ix-und-xii-auch-mit-gebardensprache/video/549861883 (Video mit Gebärdendolmetscher)

Wir wünschen Viel Spaß und neue Erkenntnisse beim Schauen!

Liebe Grüße

Christoph Soppa

Interessenverband Contergangeschädigter

Nordrhein-Westfalen e.V.

Hilfswerk für vorgeburtlich Geschädigte

Peer-to-Peer-Beratungsangebot

Koordinator Peer-Support

Wissensch. Rehabilitations-Berater

Christoph Soppa

Tel: 0151 1676 3122

Fax: 02838 9100228

Mail: c.soppa@contergan-nrw-peer-to-peer.eu

Web: https://www.contergan-nrw.eu/