Beiträge

Einladung Phönix des Lumieres 21.03.24 in Dortmund

Einladung nach Dortmund zur neuen Ausstellung Dalì:das endlose Rätsel

Stellt Euch eine gigantische Industriehalle vor, auf deren 12 Meter hohe Wände und fast 6.000 Quadratmeter Boden riesige Kunstwerke projiziert werden.
Strahlend, bunt, bewegt und dazu Musik von Pink Floyd.
Das nennt sich „immersive Kunst“ und ist die neue Ausstellung 2024 des Dortmunder „Phönix des Lumieres“.

100 Videoprojektoren und 28 Lautsprecher machen diese Verzauberung möglich.
Zu sehen sind die Werke von Salvadore Dali, von Gaudi sowie eine digitale Tanzperformance von „3 Movements“.
Das Ganze läuft in einer ca. 1-stündigen Dauerschleife. Man kann so lange bleiben, wie man möchte. https://www.phoenix-lumieres.com/de

Die Kunsthalle befindet sich auf dem ehemaligen Stahlwerksgelände Hösch.
Der Hochofen und der SkyWalk sind direkt gegenüber zu sehen und bieten bei gutem Wetter ein tolles Fotomotiv.
Nebenan kann man bei „Bergmann Bier“ 13 edle Biersorten probieren, kaufen, verschenken. (ab 16:00 geöffnet bis 22:00)
https://harte-arbeit-ehrlicher-lohn.de/unser-bier/

Im Anschluss an die Ausstellung haben wir für Euch Tische im benachbarten Restaurant HöschKind reserviert. Die Speisekarte findet ihr hier:
https://www.hoeschkind.de/speisekarte.html

 

Gegebenheiten:

Die Ausstellung und das Restaurant sind barrierefrei.

Parkmöglichkeiten (KEINE barrierefreie Parkplätze*) sind gegenüber der Ausstellung vorhanden.

*man darf lediglich zum Aussteigenlassen eines Rollstuhlfahrers direkt vor den Eingang fahren.
Das Auto darf dort aber nicht stehen bleiben.

 

Wann:

Donnerstag, 21.03.24 um ca. 15:00 Uhr

  1. Ausstellung ca. 15:15
  2. Essen im Restaurant ca. 17:15 Uhr

 

Wo:

Treffpunkt: vor dem Haupteingang der Ausstellung um 15:00
Phönixplatz 4, 44263 Dortmund

Anmeldegebühr: 10 Euro
Inkl. Eintritt und Essen

 

Anmeldungen an:

Barbara Wenzel-Heyberg

Festnetz. 02268 9094288 Fax. 02268 9094287

Mobil. 0151 70200999

E-Mail: bwh@contergan-nrw-peer-to-peer.eu

 

Wir freuen uns auf Euch, bis dahin, Barbara, Anja und Nina

 

 

Interessenverband Contergangeschädigter

Nordrhein-Westfalen e.V.

Hilfswerk für vorgeburtlich Geschädigte

 

Peer-to-Peer Beratungsangebot

 

Nina Sörensen

Medizinprodukteberaterin

 

 

Tel: 0152 094 67081

Fax: 02304 597 597 0

Mail: n.soerensen@contergan-nrw-peer-to-peer.eu

 

Anna Schüler/Zeitgenössische Kunst

Anna Schüler

Schmerlingstr. 34, 59379 Selm

Telefon: 02592 / 1648

E-Mail: anna.schueler@gmx.de

Website: www.annaschueler.de

Veranstaltungen

Einladung Phönix des Lumieres 21.03.24 in Dortmund

Einladung nach Dortmund zur neuen Ausstellung Dalì:das endlose Rätsel

Stellt Euch eine gigantische Industriehalle vor, auf deren 12 Meter hohe Wände und fast 6.000 Quadratmeter Boden riesige Kunstwerke projiziert werden.
Strahlend, bunt, bewegt und dazu Musik von Pink Floyd.
Das nennt sich „immersive Kunst“ und ist die neue Ausstellung 2024 des Dortmunder „Phönix des Lumieres“.

100 Videoprojektoren und 28 Lautsprecher machen diese Verzauberung möglich.
Zu sehen sind die Werke von Salvadore Dali, von Gaudi sowie eine digitale Tanzperformance von „3 Movements“.
Das Ganze läuft in einer ca. 1-stündigen Dauerschleife. Man kann so lange bleiben, wie man möchte. https://www.phoenix-lumieres.com/de

Die Kunsthalle befindet sich auf dem ehemaligen Stahlwerksgelände Hösch.
Der Hochofen und der SkyWalk sind direkt gegenüber zu sehen und bieten bei gutem Wetter ein tolles Fotomotiv.
Nebenan kann man bei „Bergmann Bier“ 13 edle Biersorten probieren, kaufen, verschenken. (ab 16:00 geöffnet bis 22:00)
https://harte-arbeit-ehrlicher-lohn.de/unser-bier/

Im Anschluss an die Ausstellung haben wir für Euch Tische im benachbarten Restaurant HöschKind reserviert. Die Speisekarte findet ihr hier:
https://www.hoeschkind.de/speisekarte.html

 

Gegebenheiten:

Die Ausstellung und das Restaurant sind barrierefrei.

Parkmöglichkeiten (KEINE barrierefreie Parkplätze*) sind gegenüber der Ausstellung vorhanden.

*man darf lediglich zum Aussteigenlassen eines Rollstuhlfahrers direkt vor den Eingang fahren.
Das Auto darf dort aber nicht stehen bleiben.

 

Wann:

Donnerstag, 21.03.24 um ca. 15:00 Uhr

  1. Ausstellung ca. 15:15
  2. Essen im Restaurant ca. 17:15 Uhr

 

Wo:

Treffpunkt: vor dem Haupteingang der Ausstellung um 15:00
Phönixplatz 4, 44263 Dortmund

Anmeldegebühr: 10 Euro
Inkl. Eintritt und Essen

 

Anmeldungen an:

Barbara Wenzel-Heyberg

Festnetz. 02268 9094288 Fax. 02268 9094287

Mobil. 0151 70200999

E-Mail: bwh@contergan-nrw-peer-to-peer.eu

 

Wir freuen uns auf Euch, bis dahin, Barbara, Anja und Nina

 

 

Interessenverband Contergangeschädigter

Nordrhein-Westfalen e.V.

Hilfswerk für vorgeburtlich Geschädigte

 

Peer-to-Peer Beratungsangebot

 

Nina Sörensen

Medizinprodukteberaterin

 

 

Tel: 0152 094 67081

Fax: 02304 597 597 0

Mail: n.soerensen@contergan-nrw-peer-to-peer.eu